"Atlantis" von Novalis

Kunstwerk von Marion Donehower / "Atlantis"

Eine neue Übersetzung für das 21. Jahrhundert!

Am 21. Mai 2022 setzten Freunde und Mitglieder der Sektion für literarische Kunst und Geisteswissenschaften der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft in Nordamerika ihre Feierlichkeiten zum 250. Geburtstag von Novalis (geboren am 2. Mai 1772) mit einer Ensemble-Lesung des Märchens "Atlantis" aus dem Roman Heinrich von Ofterdingen, frisch übersetzt für das 21. Jahrhundert. Dies ist die erste Veranstaltung in einer Reihe von fortlaufenden hybriden Treffen und Salons, die persönlich und über Zoom! stattfinden werden.

Ensemblemitglieder waren Patricia Dickson, Margit Ilgen, Marion Donehower und Bruce Donehower. Für diesen Sommer ist ein Performance-Video der Sektionskünstler des Ensembles in Planung.

Das Ensemble eine gekürzte Fassung des Märchens lesen. Die gesamte ungekürzte Erzählung finden Sie unten. Wenn Sie nur zwei Gedichte aus "Atlantis" hören wollen, schauen Sie sich die die jüngste Poesienacht für Novalis mit Originalgedichten und Gedichtübersetzungen von Dichtern der Sektion.

Vollständige Erzählung von "Atlantis" (46 min. ungekürzt)

 

Übersetzung copyright 2022 von Bruce Donehower

Pop-Quiz für zusätzliche Punkte: Warum hat Novalis Atlantis erwähnt?